Startseite
    Lifestyle
    Politik
    Religion/ Glaube
    Meinung
    Arbeit & Wirtschaft
    Wissenschaft/ Technik
    Philosophisches
  Über...
  Archiv
  Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  Lance Armstrong Foundation
  Erzbistum Köln


http://myblog.de/tomorrowmaker1

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Du komms' hier ned raus! oder es lebe die Vorschrift

Als ich heute morgen in den Bus stieg ahnte ich noch nicht, dass diese Fahrt in diesem Medium eine Rolle spielen würde.

Als denn jedoch kurz vor der Haltestelle "Bahnhof" der Bus rechts abbiegen sollte geschah es. Er blieb stehen. Der Grund waren vier orange Männchen, vom Straßendienst, die was auch immer taten. Resultat jedenfalls eine blockierte rechte Spur (mit "Hütchen", und ein Stadtwerkefahrzeug das mitten auf der Kreuzung stand und diese nahezu völlig unüberquerbar machte, sowie ein Bus, der genau in diesem Schlamassel drinsteckte.

Mittendrin: meine Wenigkeit. Auf meine Frage hin, ob ich denn hier bereits aussteigen könne (ca. 50 m. vor der Zielhaltestelle), um meinen Zug noch zu erreichen, wurde mir vom Busfahrer entgegnet, er dürfe mich nicht hinauslassen. Meine Frage, wer mich denn bitte auf einer abgesperrten Spur überfahren solle, erhielt keine Antwort.

Indessen walteten die vier Mitarbeiter der Stadtwerke in aller Seelenruhe ihres Amtes und die Minuten wurden zu Stunden, während ich, im sonnenbeschienenen Bus, der sich nicht von der Stelle rührte und in dem sich zunehmend Iltisaroma ausbreitete, mir Gedanken machte, wie ich diese vermalledeiten Figuren - mitsamt dem Busfahrer - denn möglichst qualvoll zu Tode bringen könnte.

Als der Bus denn endlich ein Ziel erreichte, nahm ich die Beine in die Hand ... und es gelang mir tatsächlich noch die Rücklichter des Zuges zu sehen.

Den Rat einer verständnisvollen Person, doch gegen eine Wand zu treten, musste ich leider zurückweisen. Um diese zu erreichen hätte ich den Gleiskörper überqueren müssen und das geht aus versicherungstechnischen Gründen doch nun wirklich nicht.

14.5.07 12:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung