Startseite
    Lifestyle
    Politik
    Religion/ Glaube
    Meinung
    Arbeit & Wirtschaft
    Wissenschaft/ Technik
    Philosophisches
  Über...
  Archiv
  Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  Lance Armstrong Foundation
  Erzbistum Köln


http://myblog.de/tomorrowmaker1

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Du komms' hier ned rain - bistu zu schnell!

Oscar Pistorius ist Sprinter, er läuft die 400 Meter mit knapp 46 Sekunden weniger als 2 sek über Weltrekord. Oscar Pistorius fehlen von Geburt an beide Füße und Unterschenkel, daher läuft er auf Protesen und startet daher bei den Paralympics... noch! Denn wir reden von einem Sportler der 2 Sekunden über Weltrekord läuft, der Nichtbehinderten wohlgemerkt. Und von einem Sportler, dem es an Ehrgeiz nicht mangelt. 2008 will der Südafrikaner in Peking bei den Olympischen Spielen starten - den "Richtigen".

Und hier tritt nun der Leichtatlethikverband auf (leise bedrohliche Musik, langsam übergehend in den Imperial March aus Star Wars):

Hochrangige Funktionäre, wie IAAF Entwicklungsdirektor Locatelli befürchten unfaire Vorteile durch die Prothesen von Pistorius gegenüber den nichtbehinderten Athleten - anders ausgedrückt sie seien unerlaubte Hilfsmittel.

OK, und deshalb darf der Mann nur bei den Paralympics starten? Weil er wegen seiner Beinprothesen eventuell zu schnell wäre?

Was wären das für Folgen für die Jugend? Wehe, wenn die Chinesen das mitkriegen, die säbeln doch ihren Sportlern reihenweise die Beine ab um an gute Sprinter zu kommen. (Ironiemodus aus)

Auweiah! 

Da hat aber echt jemand zu oft den 6-Millionen-Dollar-Mann gesehen!!!

21.5.07 13:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung